momsen

Am Freitag, 22. November, findet um 20.00 Uhr in der St. Georg Kirche in der Kirchstraße in Jeinsen die letzte Veranstaltung des Bürgervereins in diesem Jahr statt. Auch diesmal wieder ein Highlight!
Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein. Der Eine, südnorddeutscher Kabarettist und Musiker, der Andere, echte Hamburger Kodderschnauze und Klappmaulkomiker und seit Jahren als rasender Reporter für den NDR unterwegs. Aber eines haben sie gemein:
Matthias Brodowy und Werner Momsen sind bekennende und praktizierende Nordlichter. Ihr „Heimatabend“ ist wie das Land: Literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weitaus trockener ist als das norddeutsche Wetter. Die Zwei Nordlichter Momsen und Brodowy bringen mit Stand up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!
Und sonst? …Och…-Zwei Nordlichter sprechen sich aus!
Die Karten sind leider bereits ausverkauft. Für das leibliche Wohl ist mit Wasser, Wein und Brezeln natürlich auch wieder gesorgt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok